Mariela Kann-Heyne, Gründerin und Inhaberin von Kann-Heyne Nachhaltiges mit Stil, wurde in Dortmund geboren und zog 1989 als gelernte Buchhändlerin nach Bonn.Was in den 80ern mit einer Kinderbuchhandlung und Kinderholzspielzeug begann, entwickelte sich im Laufe der folgenden drei Jahrzehnte über Silberschmuck und Seidentücher hin zu dem, was Kann-Heyne Nachhaltiges mit Stil seit nun mehr 20 Jahren dokumentiert.Ein breites Angebot an Mode, Schmuck & Accessoires aus und mit Naturmaterialien. Der Fokus von Kann-Heyne Nachhaltiges mit Stil war und ist in den 30 Jahren Selbständigkeit immer auf Qualität, Natürlichkeit und Originalität hin ausgerichtet und hat so zahlreiche Kunden inspiriert und zu „Wiederholungstätern“ gemacht.Längst sind diejenigen, die sich aus ethischen und praktischen Gründen natürlich und noch dazu stilvoll kleiden möchten, nicht länger in der Minderheit.

Wachsendes Umweltbewusstsein und der Wunsch nach Naturnähe, Einsatz ökologischer Materialien oder nachwachsender Rohstoffe liegt im Trend. Dass und wie sich natürliches und stilvolles Kleiden mit stilvollen Accessoires verbinden lässt, zeigt und lebt Kann-Heyne Nachhaltiges mit Stil.

Mit einem Gespür für Ästhetik, Stil und handwerklichem Geschick überzeugen Frau Kann-Heyne und Ihr Team Ihre Kunden nicht nur mit einer professionellen, harmonischen Auswahl von Natürlichem mit Stil, sondern auch kompetenter Beratung mit langjähriger Erfahrung.

Auf Wunsch auch mit Farbberatung und Hilfe bei der Umsetzung und Zusammenstellung einer harmonischen, stilvollen Kollektion. Individuell auf den Typ und den Anlass abgestimmt.

Jeder Stil lässt sich mit der richtigen Zusammenstellung von natürlichen Materialien, harmonischen Farben und raffinierten Accessoires verwirklichen. Auch schwierigen Formen verleiht Kann-Heyne harmonische Konturen.